Über somehowsophie

somehowsophie?

Sophie

Sophie von somehowsophie

Der eine oder andere Besucher dieser Seite wird sich vermutlich fragen, wer oder was für all das hier eigentlich verantwortlich ist. Und das ist auch gut so!

Sophie!

somehowsophie.com ist auf den Mist von mir – Sophie (Überraschung!) – gewachsen. 30 Jahre alt, wohnhaft und arbeitend in Wien, war das Schreiben schon immer eine meiner Leidenschaften. Aber wie das eben so ist, vernachlässigt man oft die Dinge, die einem eigentlich am Herzen liegen. Früher oder später wird der Drang aber immer größer und irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man dem Bedürfnis einfach nachgeben muss. Dann entsteht beispielsweise so etwas wie dieser Blog hier, in dem es irgendwie um mich, Sophie, geht.

Was beschäftigt Sophie genau?

Ich kann selbst noch nicht genau sagen, wohin die Reise am Ende gehen wird, aber ich werde es euch mitteilen, sobald ich es weiß. Das große Thema hinter allem ist jedenfalls “Umdenken” in allen möglichen Ausprägungen. Manchmal gelingt es besser, manchmal weniger gut. Aber ich gebe mir Mühe.

Und sonst noch?

Zur Zeit schreibe ich neben den Einträgen für diesen Blog auch noch für das neue Online-Magazin The bird’s new nest, und zwar Artikel zu allen möglichen Themen, die sich alle mehr oder weniger ums Thema Nachhaltigkeit drehen, genauso wie die Kolumne “Sort of Sophie – Dieses Jahr wird irgendwie alles besser”, die alle zwei Wochen erscheint.

Außerdem beschäftige ich mich mit ein paar literarischen Projekten, zu denen es – sobald die Zeit reif ist – hier auch etwas zu lesen geben wird.

Ihr seht also, ich habe viel vor – und es wird jeden Tag mehr. Aber es wird jeden Tag mehr MEINS – und das ist es, worauf es mir wirklich ankommt.

Viel Spaß!

Jetzt bleibt mir nur noch, euch viel Vergnügen hier zu wünschen. Macht es euch gemütlich und genießt die Zeit auf dieser Seite. Wenn euch etwas gefällt, sagt oder zeigt es mir bitte einfach (per Klick auf das Herz beim jeweiligen Beitrag und/oder Kommentar). Und wenn euch etwas nicht gefällt oder ihr eine andere Meinung zu einem von mir behandelten Thema habt, seid ihr natürlich auch jederzeit dazu eingeladen, zu kommentieren oder mir über die Kontaktseite ein paar Zeilen zu schreiben.

Alles Liebe, Sophie

5 comments

  1. Anja

    Einen superschönen Blog hast du da :) Da kann man sich als Newbie, wie ich es bin, toll inspirieren lassen … auf jeden Fall schau ich jetzt öfters vorbei! Liebe Grüße aus der Steiermark, Anja

  2. Stephan

    Liebe Sophie,
    mein Name ist Stephan und ich bin der Gründer des Secret Vienna Supper Clubs,
    der am 09. April um 19:00 zum ersten Mal in meiner Wohnung in Wien stattfinden wird: http://viennasupperclub.tumblr.com/.
    Ich habe Deinen Blog unter FoodBlogger.at entdeckt.
    Ich würde ich mich freuen Dich und eine Begleitperson für den 09. April um 19:00 zur Premiere bei mir einzuladen.
    Wäre super wenn Du kommen könntest!
    Viele Grüße aus Paris,
    Stephan

  3. Jana

    Huhu :)
    Einen sehr schönen Blog hast du hier. Und dieses leckere Essen *_*
    Da muss ich nochmal ganz in Ruhe stöbern kommen & mir das ein oder andere für zu Hause abgucken :p

    Sonnige Grüße,
    Jana

  4. Claudia Braunstein

    Hallo Sophie, jetzt bin ich im Rahmen des Kommentiertages hier gelandet und dachte, da war ich doch schon einmal. Ja tatsächlich, denn wir sehen uns bald in Salzburg. Liebe Grüße, Claudia aus dem Salt and the City Team ;-)

  5. Alexandra

    Liebe Sophie !
    Ich habe deine Seite ebenfalls über den BloKoDe gefunden, etwas gestöbert, dann deine “About Sophie”- Seite gelesen. Kenne einige deiner Beiträge auf the bird’s new nest ….
    Tolle Rezepte hast du auf deinem Blog !

    Liebe Grüße
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu guter Letzt noch eine Frage, um Spam-Einträge zu erschweren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.