Kalte Karotten-Orangen-Suppe

Kalte Karotten-Orangen-Suppe
Der Sommer ist zwar theoretisch da, bringt allerdings schon seit einiger Zeit nur sehr wechselhaftes Wetter zu uns. Entsprechend flexibel muss man dann auch das Thema Ernährung gestalten. An den wirklich heißen Tagen der letzten Wochen – von denen es doch so einige gab – habe ich mich beispielsweise liebend gerne von kühlen oder kalten Speisen ernährt, da für heiße Nahrung von Haus aus zu wenig Energie da war und ich nicht noch mehr schwitzen wollte, als es sowieso schon der Fall war.
Da Suppe nicht nur leicht bekömmlich und gesund, sondern in kühler Form auch sehr erfrischend ist, habe ich für euch wieder mal experimentiert und freue mich, heute eine meiner Lieblingskreationen mit euch teilen zu können:

Kalte Karotten-Orangen-Suppe

Sommerliche Karotten-Orangen-Suppe mit Gurke

 

Die Zutaten für 2-4 Portionen:

  • 1 kg Karotten
  • 250 ml Orangensaft, im Optimalfall frisch gepresst
  • 1 gehäufter TL hefefreie Gemüsebrühe
  • 1 l Wasser
  • ½ TL Kurkuma
  • 2 Piri Piri Schoten
  • Salz
  • Pfeffer

Sommerliche Karotten-Orangen-Suppe mit Ciabatta

Zubereitung der Suppe:

Die Karotten schälen, die Enden auf beiden Seiten entfernen und in ca. 1-2 cm große Stücke schneiden. Kocht sie mit Wasser, Gemüsebrühe, Kurkuma und den Piri Piri Schoten bis die Karotten weich sind – bei mir dauerte das in etwa 15 Minuten. Dann fischt ihr die Piri Piri Schoten wieder aus dem Topf heraus und zerkleinert den restlichen Inhalt entweder mit einem Mixstab direkt im Topf oder aber im Mixer zu einer feinen Suppe.

Sommerliche Karotten-Orangen-Suppe mit Kürbiskernöl und Gurke

Lasst die Suppe entweder auskühlen, bis sie lauwarm ist, oder stellt sie überhaupt in den Kühlschrank, wenn ihr sie gerne ganz kalt genießen wollt.

Sommerliche Karotten-Orangen-Suppe mit Gurke und Küriskernöl

Wenn ihr die gewünschte Temperatur erreicht habt, füllt die Suppe einfach in tiefe Teller oder Schüsseln und verfeinert sie mit Kürbiskernöl und Gurkenstückchen. Schon steht einem erfrischenden Sommeressen nichts mehr im Wege!

Sommerliche Karotten-Orangen-Suppe

Esst ihr im Sommer auch so gerne kühle Suppe, so wie ich?

Fotos ©Sophie Schmikal

Alles Liebe, Sophie

Dieses Rezept könnte euch auch noch interessieren:

Share This

3 comments

  1. Pingback: Exotische Karottensuppe - somehowsophie.com

  2. Hannah

    Interessant. Ich kann mir nicht im Geringsten vorstellen wie Orangensuppe schmeckt bzw. Karotten-Orangensuppe. Vielleicht probier ich sowas mal im Sommer aus. :)

    Liebste Grüße,
    Hannah. :)

  3. Thao

    Die Suppe hört sich echt lecker an. Hattte schon die Tage Lust auf Kartoffelsuppe, aber die klassische ist viel zu deftig für den Sommer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu guter Letzt noch eine Frage, um Spam-Einträge zu erschweren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.