Es gibt für alles ein erstes Mal!

Das gleiche gilt auch für Blog-Einträge!

Also: was soll das alles hier? Mal sehen…

Hier findet ihr in Zukunft ein kunterbuntes Allerlei rund ums Thema Umdenken und rund um mich. Mal mehr, mal weniger. „Mich“ ist in diesem Fall Sophie, die Vieles interessiert und noch viel mehr ausprobiert und die daher auch fast überall mitreden kann. Mitreden kann, will und wird. Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen! ;)

„Mich“ ist Sophie, die eigentlich als kleiner Snob erzogen wurde und trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – in den letzten Monaten immer mehr darüber nachzudenken begonnen hat, ob das alles denn überhaupt wirklich notwendig ist. Sophie, mit einem kleinen Anfall von Vernunft sozusagen. Dass diese Sache mit der Vernunft aber nicht IMMER und überall funktioniert, brauche ich vermutlich nicht extra zu erwähnen. Man möge es mir bitte nicht verübeln, denn ich bin in dieser Hinsicht quasi noch „in Ausbildung“. Aber es ist wohl auch menschlich. Und realistisch. Denn „perfekte“ Blogs gibt es wie Sand am Meer. Und hier ist eben alles irgendwie Sophie – wie der Name schon sagt. Und jetzt: viel Spaß!

Zu guter Letzt auch noch eine Bitte: Wann immer euch etwas unter den Nägeln brennt, zögert nicht, euren Gedanken freien Lauf zu lassen. Für Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritik bin ich immer offen, daher dafür sehr gerne die Kommentarfunktion oder das Kontaktformular verwenden. Lob und Ähnliches darf natürlich auf die gleiche Weise (oder Klick auf das Herz beim jeweiligen Beitrag) abgegeben werden. :D

Alles Liebe, Sophie

Share This

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu