Give-Away: ROHGENUSS – Die vier Jahreszeiten

Give-Away: ROHGENUSS – Die vier Jahreszeiten

Es ist Give-away-Zeit! Nachdem mein Blog sich inzwischen schon über ein Jahr mit rein veganen Themen beschäftigt, ist es meines Erachtens einfach an der Zeit, diesen Umstand zu feiern und euch wieder einmal etwas zu schenken. Und was bietet sich hier mehr an, als einer der Schätze meiner Kochbuch-Sammlung?

Michaela Rußmann von ROHGENUSS war so nett und hat mir ein Exemplar ihres Buchs “ROHGENUSS – Die vier Jahreszeiten”, das ich erst neulich für euch unter die Lupe genommen habe (den Artikel dazu findet ihr hier), als Give-away für euch zur Verfügung gestellt.

Was ihr tun müsst, um das Give-away zu gewinnen? 

Ihr hüpft einfach in meinen virtuellen Lostopf! Hinterlasst einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag und verratet mir doch vielleicht auch gleich, was ihr euch hier künftig noch alles wünschen würdet. Ganz egal ob es um Rezepte geht, fehlende Ideen für die Verwertung bestimmter Zutaten, vielleicht sogar neue Kategorien… Es ist alles erlaubt, denn beim Wünschen soll man sich bekanntlich nichts verbieten. Und vielleicht kann ich den einen oder anderen Wunsch schon in Kürze erfüllen!

Bitte vergesst nicht, eure E-Mail Adresse im Formular zu hinterlassen, damit ich euch im Falle des Gewinns auch kontaktieren kann.

Wenn ihr diesen Beitrag auf einer sozialen Plattform teilt, gibt es dafür ein zusätzliches Los, genauso wenn ihr mir auf meiner neuen Facebook-SeiteBloglovin, Blog-Connect, Instagram oder einem anderen Kanal folgt… gebt die entsprechende Info bitte ebenfalls im Kommentar an. Die Folgemöglichkeiten sind ja beinahe unbegrenzt.

Teilnahmeschluss ist am 10.06.2015 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird im Anschluss von mir per Zufallsprinzip ausgewählt und benachrichtigt. Die Teilnahme steht allen mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz offen. Teilnahme ab 18 Jahren oder mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern. Der Rechtsweg ist wie üblich ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück – vielleicht haltet ja schon bald ihr dieses tolle Kochbuch in den Händen! :)

UPDATE: Gewonnen hat Brigitte! Sie wurde auch bereits von mir benachrichtigt und wird schon bald ihr neues Kochbuch in Händen halten. Herzlichen Glückwunsch! Und allen, die dieses Mal nicht gewonnen haben, danke ich dennoch für die Teilnahme und die vielen hilfreichen Kommentare! Ich werde auf jeden Fall einige eurer Wünsche in meiner Planung berücksichtigen!

Beitragsbild ©Sophie Schmikal

Alles Liebe, Sophie

Share This

29 comments

  1. Illaris

    Hi Sophie!

    Ich wünsche mir auf deinem Blog mehr DIY und Upcycling-Ideen und mehr Rezepte zu Drinks und Smoothies. Ansonsten bin ich wunschlos glücklich ;)

    Liebe Grüße
    Illaris

  2. Udo

    Heja Sophie!
    Ich wünsch’ mir ggf. eine persönliche Übergabe des Gewinns. :-)
    Schöne Grüße,
    Udo

  3. Sophie

    Hallo,
    ich würde mich sehr über weitere Rezepte freuen – besonders für den Sommer! :)
    Liebe Grüße,
    Sophie

  4. Jenny

    Habe deinen Blog eben erst gefunden, deshalb halte ich mich mit Verbesserungsvorschlägen mal zurück, aber er gefällt mir sehr gut und die Thematik finde ich wirklich interessant!
    LG Jenny

  5. Motte

    Hallo Sophie!
    Veganes Essen finde ich wirklich nicht so einfach, da finde ich so ein Rezeptbuch eine super Inspirationsquelle; da nehme ich gerne an dem Gewinnspiel teil! Da ich auch keinen Zucker esse, würde ich mir mehr vegane, zuckerfreie Rezepte für den Nachtisch wünschen… Vielleicht fallen dir dazu noch gute Ideen ein :)
    x Motte
    http://mottesblog.blogspot.de/

  6. Carina

    Hallo Sophie,
    tollen Blog hast Du! Vielleicht möchtest Du mal was über veganen Wein schreiben? :)
    lg Carina

  7. Gerda Koka

    Hallo
    wär toll wenn es ein paar Rezepte geben würde die speziell für Kinder bzw als Jause geeignet und optisch für sie ansprechend wären.

    GLG Gerda Koka

  8. Martina

    Hey Sophie!

    Ich finde die do-it-yourself-Sparte sollte noch aufgestockt werden… du hast doch sicher noch kreatives Potential dahingehend :)
    Ansonsten ist dein Blog TOP! Bitte weitermachen!

    LG,
    Martina

  9. Iris Karner

    Hallo Du Liebe,
    ich finde Deine Seite toll, bin immer auf der Suche nach Gluten-Soja-Zuckerfrei und trotzdem lecker ;) lg Iris

  10. Xinthe

    Hallo Sophie,
    ich würde mich sehr über mehr kh-arme Rezepte freuen, vor allem ohne Weizenmehl und Zucker.
    Meide ersteres, da ich muss, und zweiteres, da ich möchte:)
    Aber der Blog ist trotzdem eine schöne Inspiration
    xinthe

  11. Natalie

    hallo!
    also ich bin für mehr diy-ideen.
    generell tipps und tricks, wie man der umwelt helfen kann, energie und ressourcen sparen :)
    nützliche haushaltstricks ;)

    lg und viel erfolg

  12. Barbara

    Hallo Sophie,
    mir gefällt dein Bloq sehr gut, die Rezepte sehen echt lecker aus. Was ich noch gerne mehr sehen würde, wäre eine Weiterführung der DIY-Sparte. Du hast ja bisher Kräuter angepflanzt. Mich würde auch interessieren, wie man Gemüse auf dem Balkon züchten kann. Dazu gibt es zwar bestimmt schon Infos im Internet, aber ich bin noch nicht zufälig darauf gestoßen. Ich trau mich da bisher nicht ran und so ein persönlicher Erfahrungsbericht mit Schritt-für-Schritt-Anleitung wäre toll. Ist aber vielleicht auch zu viel Arbeit und wenn du so was gar nicht willst, musst du es natürlich nicht machen :)

    Ich folge dir auf Facebook als Babsi Bee und habe dort auch geteilt.

    Liebe Grüße

  13. Isabel

    Ich würde mir noch mehr Rezepte, vor allem unter Berücksichtigung von regionalen und saisonalen Zutaten, wünschen!
    Und ebenso würde ich mir wünschen das tolle Kochbuch zu gewinnen! ;-)

  14. Dan

    mich würden vegane + palmölfreie Hygieneprodukte (Shampoo, Duschgel, Seife, Cremes…) interessieren, und allgemein mehr Infos zur Problematik PALMÖL

  15. Bettina

    Interessant fände ich jedenfalls Rezepte zur Resteverwertung z.B.
    Sonst immer gut finde ich Kuchenrezepte :)
    Liebe Grüße,
    Bettina

  16. Nina

    Hallo Sophie! Ganz toller Blog, ich lese gerne bei dir. Noch mehr Rezepte wären vielleicht nicht schlecht :)

  17. Stefanie

    Was mir halt auffällt- nicht nur hier auf Deinem Blog sondern generell- dass in sehr sehr vielen veganen Rezepten Nüsse drin sind.. das ist halt leider für Nussallergiker ein Problem..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu