Leichter, frühsommerlicher Gin Tonic

Leichter, frühsommerlicher Gin Tonic

Hallihallo, ihr Lieben!

Das Wetter draußen spielt – so wie es sich im April im Grunde genommen auch gehört – verrückt, aber das soll und darf uns nicht die frühsommerliche Laune verderben! Schließlich haben wir hier in Wien bereits einen Tag lang die 25°C-Marke geknackt und die werden wir auch sehr bald wieder erreichen.

Daher habe ich heute einen ganz leichten, frühsommerlichen Drink für euch – eine Variante des klassischen Gin Tonic, die genau richtig für warme Abende im Freien ist.

Gin Tonic mit Gurke & Pfeffer

Die Zutaten pro Glas:

  • 4 Scheiben Salatgurke
  • etwa einen halben Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 6 cl Gin
  • 16 cl Tonic Water
  • 16 cl Soda

Und so wird der Gin Tonic fix gemixt:

Gin Tonic 01

Die Gurke schneidet ihr in ungefähr 5 mm dicke Scheiben. Ihr könnt sie entweder gleich so verwenden, oder aber ihr nehmt einen Keksausstecher, der etwas kleiner als der Durchmesser der Gurke ist und stecht damit Formen aus, die den Drink im Glas gleich noch einen Tick hübscher machen. Das Auge isst und trinkt immerhin auch mit!

Gin Tonic 02

Dann legt ihr die Gurkenscheiben oder Gurkenteilchen in das entsprechende Glas und mahlt schwarzen Pfeffer frisch darüber – ungefähr vier bis fünf Umdrehungen der Pfeffermühle. Der Pfeffer wird dafür sorgen, dass der Geschmack vom Gin noch edler herauskommt. Jetzt messt ihr 6 cl Gin ab und leert ihn dazu, genauso 16 cl Tonic Water und die gleiche Menge Soda.

Gin Tonic 03

Vier bis sechs Eiswürfel dazu, mit einem Strohhalm kurz durchmischen, eventuell mit einer Gurkenscheibe (ich habe einen übrig gebliebenen Rand von den ausgestanzten Gurkenscheiben verwendet) garnieren – und fertig ist ein wirklich einfacher, aber unglaublich edler, erfrischender Frühlings- und Sommerdrink. Ihr könnt selbstverständlich noch mehr Soda verwenden, dann wird euer Gin Tonic noch leichter.  Ich mag den ganz dezenten Gurkengeschmack besonders gerne – wenn ihr mehr davon wollt, verwendet mehr Gurkenscheiben. Experimentiert einfach!

Gin Tonic 04

Werdet ihr diesen Drink einmal ausprobieren?

Fotos ©Sophie Schmikal

Alles Liebe, Sophie

Share This

3 comments

  1. Pingback: Snack-Gratins: veganes Partyfood - somehowsophie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu